Online-Sparen am Handy

Handykauf

Neben Mode suchen vielen Käufer im Internet nach Unterhaltungselektronik. Hier nehmen Handy, Smartphone & Co. eine besondere Stellung ein. Das liegt daran, dass praktisch jeder ein Handy, wenn nicht gar mehrere, sein eigen nennt. Da die Geräte ständig beansprucht werden und der technische Fortschritt beträchtlich ist, potenzieren sich die Verkaufszahlen zusätzlich.

Das Internet bietet hier zahlreiche Möglichkeiten, online Geld und Zeit zu sparen. Ob Handyempfehlungen, Preissuchmaschinen, Hersteller-Seiten sowie die Destinationen der Mobilfunkbetreiber bieten Möglichkeiten zum Vergleich. So können auch Sie schnell das richtige Handy finden. Die Preise liegen dabei meist deutlich unter den Angeboten im örtlichen Einzelhandel. Manches von Media Markt oder Saturn angebotenes Schnäppchen lässt sich hier noch toppen. Klicken Sie sich einfach mal durch.

Eine der Favoriten unter den Preissuchmaschinen ist guenstiger.de, da Preise hier tatsächlich unabhängig ermittelt werden. Händler können ihre Angebote hier kostenlos einstellen. Andere Preisfinder verlangen von den Händlern oft Klickgebühren o.ä., sodass nicht jedes Angebot tatsächlich in den Preislisten steht. Zur Sicherheit für den Kunden, werden bei guenstiger.de gelistete Händler vorher auf ihre Seriosität zertifiziert und können von Kunden bewertet werden. Oftmals auf Spitzenplätzen bei allen Preissuchmaschinen findet man Amazon.de. Eigentlich als Buchhändler im Internet groß und bekannt geworden, hat der Anbieter sein Angebot schon seit Jahren erweitert. Hier finden sich natürlich auch Handys und Smartphones. Die ohnehin günstigen Preise werden noch durch dem kostenlosen Versand begünstigt, wo man bei andere Anbietern oft 10 Euro und mehr zahlt. Auch der Bestellservice und die Zahlungsweise können kaum einfacher sein. Im Gegensatz zu den meisten Online-Händlern können Sie hier per Rechnung oder auch mit Lastschrifteinzug zahlen. Ist die Ware verfügbar, haben Sie diese bei Normalbestellung innerhalb von 48 Stunden per DHL zuhause. Serviceleistungen wie Garantie und Händlergewährleistung sind kein Problem, sogar unkomplizierter als im Einzelhandel.

Handytarife

Der Trend zum schicken Smartphone ist in den letzten Monaten ungebrochen. Das liegt vor allem daran, dass die Minicomputer trotz höherer Leistungsfähigkeit immer günstiger werden. Wer sich nun ein Smartphone angeschafft hat möchte es natürlich auch im vollen Umfang nutzen. Vorbei sind die Zeiten in denen man nur nach der Anzahl der SMS und den vertelefonierten Minuten schauen musste. Eine mobile Datenflat sollte, möglichst mit LTE, schon im Tarif integriert sein. Mit diesen Anforderungen ist natürlich auch die Zahl der Tarifkreationen gewachsen und unüberschaubar geworden. Ob Allnet Flat Tarife, Full Flat, Mobilfunkdiscounter oder All-In-Flat, hier ist guter Rat notwendig. Online sparen kann man an dieser Stelle mit einem der unzähligen Tarifrechner im Internet. Hier gibt man ein, was man benötigt und bekommt den günstigsten Tarif ausgewiesen. Die Seite Allnet-Flat-Blog.de weist beispielsweise zusätzlich auf aktuelle Aktionen hin. So spart man online Zeit, da man nicht jeden Tarif aufwendig vergleichen muss und oft auch Geld, da im Einzelhandel oft nur die eigenen Produkte angepriesen und angeboten werden.

Selbst wenn man den Wunschtarif schon kennt, kann man online sparen. Oft bieten die einzelnen Mobilfunkbetreiber, egal ob Vodafone, Telekom oder O2, im Internet erhebliche Vorteile gegenüber dem örtlichen Mobilfunladen an. Das können SMS-Paket oder gar Abschläge auf die monatliche Mobilfunkrechnung sein. Viele Tarife werden auch im Einzelhandel überhaupt nicht angeboten. Möchte man einen Vertrag nicht über das Internet abschließen, stellen die Angebote doch zumindest eine Verhandlungsmasse dar, weiß man doch was möglich ist.

Werbung

1&1 Mobile